FÜR IMMER IRGENDWANN

wien:null

Das Wien:null- Team hat sich von mija t. rosa einkleiden lassen:
Sigrid in unserem Lieblingskleid Jeanne in asphalt auf dem Weg in die Wrestling School Austria…

Unser Lieblingskleid Jeanne

Wir sind der Meinung: gute Dinge soll geben solange sie nachgefragt werden – so wie unser Lieblingskleid Jeanne. Zur Zeit erhältlich in einem Woll/Polyamidgemisch in black metallic – weil so ein bißchen Glitzer, das finden wir immer gut. Im Oktober dann auch in Baumwolle in grau. Und nicht zu vergessen: Jeanne´s Vorzüge – zusammengeknüllt und in den Koffer gestopft, ausgeschüttelt und angezogen, mit oder ohne Gürtel, ob im Sommer mit nackigen Beinen oder – wie hier im Bild – mit der überlangen Leggings David für die kühleren Herbsttage…

Tunika Liz auf FARFETCH

Ausgewählte Stücke vom Guerilla Store bei Liska (heute letzter Tag!) gibt es auch auf FARFETCH zu kaufen. So auch Tunika Liz. Wichtige Zusatzinformation: Die Raffung kann auch hinten getragen werden – denn wie wir wissen: ein schöner Rücken kann auch entzücken…Und in schwarz gibt es die natürlich auch…

Knitter

Im wilden Liebestaumel mal schnell das Kleid am Boden geworfen, drauf herumgekugelt und dann kein Bügeleisen zur Hand? Egal, das Minikleid Jeanne und die Bluse Gena ernennen die Knitterfalte zum Prinzip. Und auch ein strenger Pillboxhut hat plötzlich einen ganz anderen Effekt.

Top 5 Trends #3: das Vierjahreszeiten Kleid

vierjahreszeiten

Bei "a woman under the influence" gibt es weder Sommer- noch Winterkleider. Die Wahl eines Kleides sollte nicht von der Witterung abhängig gemacht werden. Es gibt immer etwas zum drunter- und drüberziehen.