FÜR IMMER IRGENDWANN

Henry & June, 1990

AHHHH, GEWONNEN!

Foto: http://eSeL.at

Zu meinem Gesichtsausdruck will ich mich jetzt nicht weiter äußern – der lächelnde Mann im Hintergrund sieht um einiges entspannter aus. Aber schließlich ist das mein erster Filmpreis – für mein erstes Kostümbild. Wie super ist das bitte! DANKE DANKE DANKE !

Nominierung Österreichischer Filmpreis 2014 / Kostümbild

Shirley03__photo_by_Jerzy_Palacz_web

Nächsten Mittwoch wird zum 4. Mal der österreichische Filmpreis vergeben. Es freut mich wirklich sehr eine der drei Nominierten  in der Kategorie Kostümbild zu sein. Wahnsinn, ich bin schon ganz aufgeregt…

SHIRLEY. ROMY. LOTTE.

shirleyromylotte01

SHIRLEY. ROMY. LOTTE.
lebende Bilder

Im Rahmen der Ausstellung "Visions of Reality" von Gustav Deutsch und Hanna Schimek werden die Kostüme des Films "Shirley – Visions of Reality" gemeinsam mit Outfits von mija t. rosa präsentiert.

Kostüme + Outfits: mija t. rosa
Choreographie: Stephanie Cumming
Musik: Christian Fennesz + David Sylvian
Make-up & Hair: Michaela Haag
Darstellerinnen: Stephanie Cumming, Sara Lanner, Judith Neichel, Luzia Oppermann, Lisa Pavitschitz, Corinna Riesz, Carmen Schrenk, Carla Schuler, Marie Tappero

Freitag, 06. Dezember 2013, Künstlerhaus
Einlass: 20.00 h
Beginn: 20.30 h
Eintritt frei
Achtung: Begrenzte ZuschauerInnenanzahl
Anmeldung unter show@mijatrosa.com

produziert von KGP – Kranzelbinder Gabriele Production

SHIRLEY der Film VISIONS OF REALITY die Ausstellung

Shirley01_photo_by_Jerzy_Palacz_web

Der Film Shirley – Visions of Reality feiert heute im Rahmen der Viennale im Gartenbaukino seine Österreichpremiere. Die Kostüme wurden von mija t. rosa entworfen. Im Anschluß daran wird die Ausstellung Visions of Reality von Gustav Deutsch und Hanna Schimek im Künstlerhaus eröffnet. Zum Vormerken: am 6. Dezember wird es im Künstlerhaus eine Modenschau/Performance geben – mit den Kostümen des Films sowie Kollektionsteilen von mija t. rosa – genauere Infos folgen…

Shirley – Visions of Reality
Österreichpremiere
Di, 5. November 2013, 18h
Gartenbaukino

Visions of Reality
Ausstellungseröffnung
Di, 5. November, 20.30
Künstlerhaus

Rosa Klepp / From Russia with Love

vlcsnap-2012-03-15-10h52m55s198  vlcsnap-2012-03-15-11h06m43s49

James Bond Fans bestens bekannt: Lotte Lenya als russiche Agentin Rosa Klepp in "From Russia with love". Ihr Schuh mit der ausklappbaren Messerspitze ist legendär. Und wie sie selbst mal gesagt hat:
Everyone remembers the shoe. I always get stopped on the street by someone saying “Look! There´s the lady with the knife in her shoe!“

vlcsnap-2012-03-15-15h43m08s210

SHIRLEY – Visions of Reality

Der erste Spielfilm von Avantgardefilmemacher Gustav Deutsch feiert Weltpremiere auf der Berlinale diesen Samstag – und mija t. rosa durfte für dieses großartige Filmprojekt die Kostüme entwerfen. Da sind wir ja jetzt schon ein bisschen stolz und freuen uns!

The Black Bikini

Romy Schneiders Auftritt in La piscine (1969) war die Inspiration für den mija t. rosa-Bikini. Seit ich diesen Film gesehen habe gilt: der perfekte Bikini ist schwarz. Und so Urlaub zu machen wäre schon mal sensationell – mit Ausnahme der Leiche im Pool,versteht sich.

Les choses de la vie, 1970

Hauptinspiration der aktuellen Kollektion war der gleichnamige Film von Claude Sautet : "DIE DINGE DES LEBENS" mit Romy Schneider und Michel Piccoli. Nicht unwichtig dabei: die Filmmusik von Philippe Sarde.

Die Dinge des Lebens

Les choses de la vie / Regie: Claude Sautet
Die wunderschöne Filmmusik hatte ich schon erwähnt. Hier nun der Film dazu. Es ist der erste von 5 Filmen, die Claude Sautet gemeinsam mit Romy Schneider gedreht hat. Amerikanisches Remake gibt es natürlich auch eins.