FÜR IMMER IRGENDWANN

Top 5 Trends #3: das Vierjahreszeiten Kleid

vierjahreszeiten

Bei "a woman under the influence" gibt es weder Sommer- noch Winterkleider. Die Wahl eines Kleides sollte nicht von der Witterung abhängig gemacht werden. Es gibt immer etwas zum drunter- und drüberziehen.

Top 5 Trends #2: das Flausenjackerl

Was kommt sonst noch im Herbst/Winter bei mija t. rosa? Auf jeden Fall etwas, das Designerinnen gerne Bolero, Cape, Pelerine, Poncho, Schultertuch, Stola oder Umhang nennen. Bei "a woman under the influence" ist es aus Merino-Wolle und handgefertigt. Unter StrickkünstlerInnen gibt es einen Begriff dafür, der mir sehr gefällt und völlig neu war:

das Flausenjackerl

Flausenjackerl

Top 5 Trends #1: schwarze Gummistiefel

Ursprünglich wurde ich gebeten schlagwortartig in fünf Punkte zusammenzufassen, was meine aktuelle Kollektion an Trends für die kommende Saison zeigt. Und ich wollte es mir nicht so einfach machen, zu sagen "Trends" sind pfui und wäh. Hier also 5 Versuche ein bisschen etwas vorab über "a woman under the influence" H/W 09/10 zu verraten.

Nummer 1: schwarze Gummistiefel

schwarze_gummistiefel

Auch Gummistiefel sind ein unerschöpfliches Thema. Die Seite http://www.rubber-boots.de/ gab es von 2002 bis 2006 und widmete sich ausschliesslich diesem kongenialen Kleidungsstück. Dort erfährt man auch Dinge wie

Bis Anfang der Siebziger fertigte Semperit seine Stiefel noch im Stammwerk für Gummiprodukte (außer Reifen) in Wimpassing südlich von Wien. Diese Gummistiefel hatten noch den Stempel "Made in Austria" neben dem Semperit Logo auf der Sohle. Später wurden sie für den europäischen Raum auch in Slowenien, Tschechien oder in Deutschland (Semperitwerk Deggendorf in Bayern) produziert.

Auf dem Bild ist ein Teil des Schafts des legendären Semperit Gummistiefels oder auch Semperpress-Stiefels zu sehen (zuviel will ich nicht vorweg nehmen). Demnächst folgen die "Top 5 Trends by mija t. rosa" Nummer 2-4.